AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Tierisch-Gut-Webers

1.      Anbieter, Geltungsbereich
1.1   Anbieter ist Webers Marco, Heimtierzubehör, Herr Marco Webers, Am Erzschutt 13, 66620 Nonnweiler-Otzenhausen.

1.2   Unsere Angebote und Leistungen erfolgen ausschließlich auf Grund der zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Geschäftsbedingungen. Die AGB in ihrer aktuellen Fassung stehen auf unserer Internetseite unter "AGB" zur Verfügung.

1.3   Die Bedingungen werden vom Kunden als Grundlage der vertraglichen Beziehungen anerkannt. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir deren Einbeziehung ausdrücklich schriftlich zustimmen.

1.4   Sofern nichts anderes vereinbart wird, gelten unsere Bedingungen auch für zukünftige Aufträge fort, selbst wenn diese nicht nochmals ausdrücklich einbezogen wurden.

2.       Angebot, Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

2.1   Die wesentlichen Eigenschaften der Waren können unmittelbar der jeweiligen Produktbeschreibung im Onlineshop entnommen werden. Gewichte und Abmessungen können innerhalb üblicher Toleranzen geringfügig variieren; Abbildungen und Farben der gezeigten Bilder können vom Original abweichen. Wir sind bemüht, die Farben unserer Waren so genau wie möglich abzubilden. Die tatsächlich angezeigten Farben sind jedoch insbesondere vom Monitor und den verwendeten Farbeinstellungen des Computers des Kunden abhängig; insoweit können wir keine Garantie bzgl. der korrekten Farbdarstellung auf dem Computer des Kunden übernehmen.

2.2   Auf den Produktbildern abgebildete Dekorationsartikel sind nicht Bestandteil des Angebots, es sei denn, es wird in der Produktbeschreibung ausdrücklich darauf hingewiesen.

2.3   Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

2.4   Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

2.5   Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

- Auswahl der gewünschten Ware durch Klicken auf „In den Warenkorb“.
- Prüfung der Angaben im Warenkorb
- Betätigung des Buttons „Zur Kasse“
- Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
- Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen“

Eine Nutzung des Shops ist mit Registrierung und Anmeldung (mit E-Mail und Passwort) möglich.

2.6   Der Kunde kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Die Annahme des Vertrages kommt durch die Bestätigung der AGB und dem Klicken auf "Zahlungspflichtig bestellen" zustande. Wir bestätigen den Eingang Ihrer Bestellung unmittelbar durch eine automatisch erstellte Bestellbestätigungsmail.

 2.7   Wir speichern den Vertragstext und senden dem Kunden die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB kann der Kunde jederzeit auch auf unserer Internetseite einsehen. Vergangene Bestellungen können im Kunden-Bereich unter Mein Konto --> Meine Bestellungen eingesehen werden.

2.8   Die Vertragssprache ist Deutsch.

3.       Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (vgl. auch § 13 BGB):

Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Webers Marco, Heimtierzubehör, Am Erzschutt 13, 66620 Nonnweiler-Otzenhausen. E-Mail: info@stake-out.de, Telefax: + 49 6873 90 19 89) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Hinweis auf das Nichtbestehen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind

Ende der Widerrufsbelehrung

***************************************************************************************

Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :
Webers Marco, Heimtierzubehör
Am Erzschutt 13
66620 Nonnweiler/Otzenhausen
Telefax: + 49 6873 - 90 19 89
E-Mail: info@stake-out.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
___________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)
________________

Name des/der Verbraucher(s)
_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)
_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
__________________

Datum
__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

***************************************************************************************

4.        Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

4.1   Alle Preise, die auf der Website des Anbieters angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Hinzu kommen etwaige Versandkosten. Die Höhe der Versandkosten ist unmittelbar der Produktbeschreibung bzw. der Versandkostenseite zu entnehmen, auf welche unmittelbar vom Produkt aus verlinkt wird.

4.2   Sofern nichts anderes angegeben, hat der Kunde die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse sowie per PayPal. Bei Zahlung per Vorkasse verpflichtet sich der Kunde, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

5.       Eigentumsvorbehalt und Lieferung

5.1   Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

5.2   Eine Lieferung kommt zustande, wenn wir den erteilten Auftrag schriftlich bestätigt haben oder durch Auslieferung der Ware zu erkennen geben, das wir den Auftrag akzeptieren. Ab einem Rechnungswert von EURO 100,00 liefern wir frei Haus des Bestellers. Die Lieferung erfolgt per Deutschem Paket Dienst. Die von uns angegebenen Lieferzeiten sind annähernd und unverbindlich, in der Regel beträgt diese ca. 8 Arbeitstage (bei bestickter Ware und Sonderanfertigungen etwa 14 Tage). Fest vereinbarte Lieferfristen bedürfen besonderer schriftlicher Vereinbarung und beginnen mit dem Tag der Auftragsbestätigung, jedoch nicht vor Klarstellung aller Ausführungseinzelheiten. Teillieferungen und Lieferungen vor Ablauf der Lieferzeit darf der Abnehmer nicht zurückweisen. Wird die Lieferung durch unvorhersehbare Hindernisse verzögert, etwa durch höhere Gewalt, Arbeitskampf, Verkehrsstörungen oder Störungen beim Vorlieferanten, so verlängert sich die Lieferfrist angemessen. Der Versand geschieht ohne Ausnahme auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Die Lieferung wird nach bestem Ermessen ohne Verbindlichkeit für die preiswerteste Verfrachtung vorgenommen. Frachtkosten sind bei Auslandslieferungen grundsätzlich vom Empfänger zu tragen.

5.3   Wichtige Informationen für Auslandslieferungen:

1. Exportlieferungen sind grundsätzlich unfrei und werden zuzüglich der anfallenden Transportkosten in Rechnung gestellt.
2. Die Lieferung erfolgt ausschließlich per Vorauskasse.

Rückgabe- und Widerrufsrecht:
Wir garantieren Ihnen ein umfassendes Widerrufsrecht innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der der Ware. Sie können dieses Widerrufsrecht ausüben, indem Sie schriftlich den Widerruf erklären oder die Ware ausreichend frankiert an uns zurücksenden. " Unfrei" gesendete Ware wird von uns nicht angenommen. Wir bitten die Rücksendungen und Reklamationen ausreichen frankiert zu versenden. Bei berechtigter Reklamation werden die Versandkosten erstattet. Zur Wahrung der Frist genügt das rechtzeitige Absenden.
Bei Bestellungen über € 40,00, bei Beanstandungen der Lieferung oder bei Nichtgefallen erstatten wir Ihnen umgehend Ihre Versandkosten.

5.4   Sonderanfertigungen, auf Maß angefertigte sowie bestickte Produkte sind vom Umtausch ausgeschlossen.

6.       Gewährleistung

6.1   Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. Beim Kauf gebrauchter Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr, sofern der Kunde Verbraucher ist, und sie ist ausgeschlossen, wenn der Kunde Unternehmer ist. Beim Kauf neuer Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr, wenn der Kunde Unternehmer ist.

7.       Haftung

7.1   Wir haften für Schäden, die auf  Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von uns oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen. Wir haften auch für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf), jedoch jeweils nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der vorstehenden Pflichten haften wir nicht.

7.2   Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

8.       Datenschutz

8.1   Die für die Abwicklung des Auftrags notwendigen Daten werden gespeichert. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und dienen ausschließlich der Korrespondenz mit dem Kunden und der Auftragsabwicklung. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur, wenn wir aus zwingenden Gründen (z.B. Herausgabe an Ermittlungsbehörden) verpflichtet sind oder dies zur Abwicklung (z.B. Abrechnungsinkasso) des Vertragsverhältnisses notwendig ist.

8.2   Die Daten werden unverzüglich nach Wegfall des notwendigen Speicherungszwecks gelöscht.

8.3   Der Kunde hat jederzeit Anspruch auf Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten.

8.4   Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

8.5   Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

9.    Beschwerdeverfahren der EU-Kommission:
       Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter 

       http://ec.europa.eu/consumers/odr/

10.       Schlussbestimmungen

10.1   Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des deutschen IPR sowie etwaig anwendbaren  UN-Kaufrechts; unberührt bleiben zwingende verbraucherschützende Bestimmungen, von denen gemäß Art. 6 Abs. 2 i.V.m. Abs. 1 der Verordnung (EG) 593/2008 nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf. Erfüllungsort sowie Gerichtsstand für Streitigkeiten ist, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz des Anbieters.

10.2   Änderungen des Vertrages sollen nur schriftlich geschlossen werden.

10.3   Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam oder nichtig sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht.

Zuletzt angesehen